Kunden-Login | Sitemap | Kontakt | Impressum
Aerosecure Warenkorb
30.08.2007
Autor op

Midwest-Übernahmeschlacht

Die Schlacht um „Mittelerde“ ist entschieden: Eine fast 9-monatige Übernahmeschlacht um Marktanteile im mittleren Westen der USA ging im August zu Ende. Das gemeinsame Übernahmeangebot von TPG und Northwest in Höhe von 450 Mio. Dollar wurde von der Midwest AIr Group akzeptiert.

Angebot akzeptiert

Die im Mittleren Westen der USA beheimatete Midwest Air Group, die die Fluggesellschaften Midwest Airlines und Midwest Express kontrolliert, akzeptierte ein gemeinsames Übernahmegangebot der Private Equity-Firma TPG (Texas Pacific Group) und Northwest Airlines in Höhe von 450 Mio. Dollar. TPG bietet inklusive eines passiven Investments von Northwest, die bereits mit Midwest im Regionalbereich zusammenarbeit, 16 Dollar pro Anteil. Das AirTran-Angebot belief sich auf 15,75 Dollar je Anteil in cash und Aktienanteilen. Northwest bezifferte ihr Investment nicht, wird bei Erfolg aber weder im Management vertreten sein noch Einfluss dort ausüben.

Lange Bemühungen von AirTran Airways

Vorausgegangen war ein monatelanges Ringen der AirTran Holding, die den Billigflieger AirTran Airways betreibt. Diese hatte bereits im Oktober 2006 durchblicken lassen, dass sie die Midwest Holding übernehmen wolle. Im Dezember wurde das erste feindliche Übernahmeangebot in Höhe von 290 Mio. US-Dollar, die teils bar und teils in Aktien bezahlt werden sollte, publik. Doch die Aktionäre lehnten ab. AirTran erhöhte zwar im Januar das Gebot auf 345 Mio. US-Dollar, konnte aber noch immer nicht genügend Unterstützer finden. Das Gebot wurde in den folgenden Monaten mehrmals verlängert. Als der Prozess ins Stocken geriet, versuchte die Holding drei eigene Leute in den Vorstand der AirTran zu hieven, was letztlich auch gelang. Da der Vorstand aber aus neun Sitzen bestand, waren auch hier keine Mehrheiten zu holen. Druck kam nun von einer anderen Seite: die verkaufswilligen Midwest-Anteilseigner drangen auf Verhandlungen – auch mit anderen Interessenten. AirTran erhöhte ihr Gebot auf 367 Mio. Dollar und konnte im Juli erstmals eine Präsentation vor dem Midwest-Aufsichtsrat abhalten.

AirTran Airways ausgespielt

Nur wenige Wochen später war die Sache entschieden – wenn auch nicht im Sinne der AirTran Holdings. TPG und Northwest Airlines, letztere fliegt bereits seit Mai 2007 im Codesharing mit Midwest Airlines, hatten nun bei der Holding durch ein Gebot in Höhe von 400 Mio. Dollar einen Fuß in der Tür. AirTran-Chef Leonard wollte sein Angebot nicht weiter erhöhen, sondern versuchte Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines solchen Gebots zu streuen, denn nach seiner Auffassung erhielte Northwest eine marktbeherrschende Stellung im Mittleren Westen. Als ihm dann aber langsam die Felle entglitten, erhöhte er auf 445 Mio. Dollar, doch den Zuschlag erhielt das TPG/Northwest-Konsortium für 450 Mio. Dollar.

Erhoffte Marktbereinigung bleibt aus

Analysten zeigten sich enttäuscht, da der passive Einstieg nicht der Auftakt einer fälligen Marktbereinigung ist. TPG begründete ihr Gebot damit, dass man lieber hier, statt auf dem derzeit turbulenten Kreditmarkt investiere. Northwest bezifferte ihr Investment nicht, wird bei Erfolg aber weder im Management vertreten sein, noch Einfluss dort ausüben. Das Codesharing wird weitergeführt. Nach der Zusammenlegung hofft man auf Kostenreduzierungen wie z.B. bei der gemeinsamen Kerosinbeschaffung.

zurück zur Artikel-Übersicht

siehe auch:

Die Reiserücktrittsversicherung gehört zur optimalen Reisevorbereitung
Tipp: Keine Bombendrohungen auf Flügen
Unfall-Statistik 2008 - ein gutes Jahr für die Flugsicherheit
Sicherheitsprofil Airtran


Die 10 größten Fluglinien - nach Passagieren
Aerosecure hat für Sie die 10 größten Fluggesellschaften gemessen an ihren Passagierzahlen zusammengestellt.... mehr
Themenschwerpunkt Reisesicherheit
Auf jeder Reise, ob in den Urlaub oder geschäftlich stellt sich die Frage nach der Sicherheit des jeweiligen... mehr
Online-Tool Preis-Sicherheit-Rechner
Setzt die teuerste Airline die modernste Flotte ein und spart die billige Fluglinie bei der Flotte? mehr
SICHERHEITS-PROFIL
Unternehmens-Situation, Flotten-Analyse und Unfall-Statistik zu Airtran in unserem aussagekräftigen Sicherheits-Profil

Screenshot Datenbank Airline-Sicherheitsprofil zeigen

> Was bietet ein Sicherheits-Profil?
> Sicherheitsprofil bestellen
> weitere Airlines finden
Sicherheits-Profile zu über 250 Airlines weltweit. Ihre Airline ist auch dabei! [mehr]
ARTIKEL BEWERTEN
War dieser Artikel interessant für Sie? Konnten wir Ihnen damit weiterhelfen?

Bewertung: 3.1/7.0 (166 Stimmen)

NEWSLETTER ABONNIEREN
Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen, monatlichen Newsletter [direkt abonnieren]

> Was bietet der Newsletter?