Kunden-Login | Sitemap | Kontakt | Impressum
Aerosecure Warenkorb
26.08.2007
Autor hb

Interkulturelle Anforderungen im Cockpit (Teil 1)

In einer globalisierten Welt kommt es häufig vor, dass Flugzeugbesatzungen aus unterschiedlichsten Teilen der Erde und verschiedensten Kulturen entstammen - darin eingeschlossen der Sicherheits-Kultur. Wie können solche Crews ein Flugzeug trotzdem einheitlich sicher bedienen? Dieser Frage hat sich der Aerosecure Experte Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Heinz Bartsch angenommen.

Was bedeutet Interkulturalität?

Im Sinne von Alexander von Humboldt bedeutet ‚Interkulturalität’ für den Menschen, so viel Welt wie möglich zu ergreifen und sie so eng, wie er es nur kann, mit sich zu verbinden.
Insbesondere die durch die zunehmende Globalisierung, den technologischen Fortschritt und die wirtschaftliche Vernetzung gekennzeichnete Weltgesellschaft macht die Realisierung dieses Humboldtschen Postulats nicht einfacher.
In diesem Kontext befasst sich Interkulturalität mit der Weltgesellschaft und aus ingenieurwissenschaftlicher Sicht vor allem damit, wie sie für die industriellen und gesellschaftlichen Lebens- und Arbeitssituationen transparent gemacht werden kann.
So betrachtet, muss Interkulturalität inmitten der Wechselwirkungen von Technik – Kultur – Gesellschaft zugeordnet werden / 2 /.

Einfluss auf die Flugsicherheit

Wenn die Beziehung von Kultur und Arbeitssicherheit (hier incl. Flugsicherheit) hinterfragt werden soll, dann sollte vorerst immer zuerst die Einstellung der jeweils betrachteten Kultur zur Technik untersucht werden. Darin eingeschlossen ist dann auch die Bestimmung des jeweiligen Menschenbildes, das als Bezugsebene für die Projektierung und Bewertung von Gestaltungsanforderungen für Arbeitssysteme (hier: Flug - Arbeitssysteme) angesehen werden muss. Die moderne Arbeitswissenschaft geht davon aus, dass der Mensch als ein autonomes Subjekt verstanden wird, das zur Regulierung der eigenen Beziehungen mit der Umwelt und zur Selbstregulation fähig ist / 1 /.

Andere Länder - andere Sitten

Berücksichtigt werden muss deshalb hier, dass andere Kulturen von anderen Menschenbildern ausgehen können und deshalb...
Teil 2 des Artikels

zurück zur Artikel-Übersicht

siehe auch:

Öl-Preis wird zum Sicherheitsrisiko
Billigflieger Ryanair: positive Zahlen
Dash 8 für Air Berlin
Sicherheitsprofile zu über 250 Airlines


Die 10 schlampigsten amerikanischen Airlines
Welche Fluggesellschaften verlieren die meisten Gepäckstücke? Die amerikanische Zeitung "USA Today" hat eine... mehr
Themenschwerpunkt Reisesicherheit
Auf jeder Reise, ob in den Urlaub oder geschäftlich stellt sich die Frage nach der Sicherheit des jeweiligen... mehr
Online-Tool Preis-Sicherheit-Rechner
Setzt die teuerste Airline die modernste Flotte ein und spart die billige Fluglinie bei der Flotte? mehr
SICHERHEITS-PROFIL
Unternehmens-Situation, Flotten-Analyse und Unfall-Statistik zu Luxair in unserem aussagekräftigen Sicherheits-Profil

Screenshot Datenbank Airline-Sicherheitsprofil zeigen

> Was bietet ein Sicherheits-Profil?
> Sicherheitsprofil bestellen
> weitere Airlines finden
Sicherheits-Profile zu über 250 Airlines weltweit. Ihre Airline ist auch dabei! [mehr]
ARTIKEL BEWERTEN
War dieser Artikel interessant für Sie? Konnten wir Ihnen damit weiterhelfen?

Bewertung: 2.9/7.0 (145 Stimmen)

NEWSLETTER ABONNIEREN
Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen, monatlichen Newsletter [direkt abonnieren]

> Was bietet der Newsletter?