Kunden-Login | Sitemap | Kontakt | Impressum
Aerosecure Warenkorb
Aerosecure Airline Lexikon

Codesharing Abkommen
Erklärung, Beschreibung

Unter Codesharing versteht man ein sehr gebräuchliches Verfahren in der Airline-Branche, bei dem ein Linienflug unter verschiedenen Flugnummern verschiedener Fluglinien angeboten wird.

Dieses Verfahren bietet für beide Seiten Vorteile. Die den Flug durchführende Airline profitiert von erhöhter Auslastung ihrer Maschinen. Die andere Fluggesellschaft kann neue Destinationen für ihre Kunden erschließen, ohne diese wirklich anfliegen zu müssen.

Auf dem Ticket wird die Flugnummer derjenigen Fluggesellschaft vermerkt, die den Flugschein ausgestellt hat. Auf der Anzeigetafel im Flughafen werden meist beide Flugnummern angezeigt. Aus Flugplänen lassen sich Codesharing-Flüge, die nicht von der jeweiligen Fluggesellschaft selbst durchgeführt werden, meist an einer Fußnote „wird durchgeführt von“ bzw. "operated by" erkennen.



weitere Begriffe, Definitionen und Erklärungen in unserem Lexikon: Das könnte Sie noch interessieren:

Die 10 unsichersten Jahre der Fliegerei
In welchen Jahren der kommerziellen Luftfahrt war die höchste Anzahl von Todesopfern zu beklagen? Was ist in... mehr

SICHERHEITS-PROFIL
Unternehmens-Situation, Flotten-Analyse und Unfall-Statistik zu Ethiopian Airlines in unserem aussagekräftigen Sicherheits-Profil

Screenshot Datenbank Airline-Sicherheitsprofil zeigen

> Sicherheits-Profil bestellen
> Was bietet ein Sicherheits-Profil?
> weitere Airlines finden
Sicherheits-Profile zu über 250 Airlines weltweit. Ihre Airline ist auch dabei! [mehr]
NEWSLETTER ABONNIEREN
Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen, monatlichen Newsletter [direkt abonnieren]

> Was bietet der Newsletter?

SEITE VERWALTEN