Kunden-Login | Sitemap | Kontakt | Impressum
Aerosecure Warenkorb
14.09.2007
Autor sw

Mahan Air aus EU verbannt

In der aktualisierten schwarzen Liste der EU-Kommission vom 11. September 2007 sind zwei weitere Fluggesellschaften aufgeführt: die iranische Mahan Air und Ukrainian Mediterranean Airlines aus der Ukraine. Die Airlines dürfen mit sofortiger Wirkung keine europäischen Ziele mehr ansteuern.

Schritt war absehbar

Bereits am 21. Juli 2007 hatte das britische Verkehrsministerium Mahan Air die Landeerlaubnis für Großbritannien abgesprochen. Der Schritt, die iranische Airline auf die schwarze Liste zu setzen, war damit bereits absehbar. Mahan Air, die 1991 gegründete private Airline, hat seit März 2002 als erstes europäisches Ziel Düsseldorf und seit Juli 2004 Birmingham angeflogen. Nun wurde der Airline die Landeerlaubnis für die gesamte EU entzogen.

Offiziellen Angaben zufolge, ist das fehlende Kollisionswarnsystem TCAS Grund für die Aufnahme in die gemeinschaftliche Blacklist. Auch das Bodenkollisionswarngerät EGWPS amerikanischer Bauart soll in den Maschinen der Mahan Air fehlen, was angesichts des Handelsembargos nicht verwunderlich ist.
Mit über 20 Jahren Durchschnittsalter, ist die Flotte der Mahan Air recht betagt. Allerdings wurden zwei A320-200 der deutschen Blue Wings geleast. Diese Maschinen verfügen über ein Durchschnittsalter von gut 11 Jahren, sind nach europäischen Sicherheitsrichtlinien zugelassen und verfügen folglich über Kollisionswarnsysteme. Es ist daher wenig einleuchtend, wieso die gesamte Flotte der Mahan Air verbannt wurde und nicht einmal die technisch auf neuerem Stand befindlichen A320 zur Aufrechterhaltung des Flugbetriebs in Europa eingesetzt werden dürfen. So werden viele Passagiere umbuchen müssen.

UM nicht mehr aktiv

Die Ukranian Mediterranean Airlines ist nach Aerosecure Expertenmeinung nicht mehr aktiv, da bereits vor einem Monat ukrainische Behörden den Betrieb untersagten. Umso mehr erstaunt die plötzliche Aufnahme der Fluggesellschaft in die schwarze Liste.
Die Airline konnte die Einhaltung von Wartungsintervallen nur lückenhaft nachweisen, heißt es in der offiziellen Begründung.

Die schwarze Liste als diplomatisches Instrument

Das politische Signal, welches von dem Betriebsverbot ausgeht, darf in beiden Fällen nicht unterschätzt werden. Auch wenn die Verbote aus Sicherheitsgründen durchaus gerechtfertigt erscheinen, kann es sich ebenso um einen diplomatischen Schachzug handeln. Schon die Aufnahme der nordkoreanischen Air Koryo in die schwarze Liste zeigte die doppelte Aussagekraft der Liste: sowohl in Bezug auf die Flugsicherheit, als auch der internationalen Politik.

Schaden am Image

Nachdem sämtliche indonesischen Airlines bereits seit Anfang Juli auf der gemeinschaftlichen schwarzen Liste zu finden sind, haben es die Verantwortlichen der EU-Kommission immer noch nicht geschafft peinliche Rechtschreibfehler und Doppelbezeichnungen von Airlines aus der schwarzen Liste zu entfernen:
So wird der indonesische Billigflieger „Adam Air“ auch in der übrarbeiteten Version der schwarzen Liste als ADAMSKY CONNECTION aufgelistet, wobei selbstverständlich die Adam Sky Connection gemeint ist. Ganze vier weitere indonesische Airlines tauchen zudem doppelt auf. Grund dafür ist, dass die Rechtsform der Gesellschaft vergleichbar mit „GmbH“ im Deutschen in Indonesien als „PT.“ vor das entsprechende Unternehmen eingefügt wird. So taucht zum Beispiel sowohl ein PELITA AIR SERVICE als auch ein
PT. PELITA AIR SERVICE auf, wobei es sich um ein und dasselbe Unternehmen handelt.
Es bleibt zu hoffen, dass die Offiziellen der EU diese Formfehler wenigstens in der nächsten Auflage der schwarzen Liste verbessern können. Die mangelnde Sorgfalt dürfte sich mittlerweile nicht nur in Expertenkreisen herumgesprochen haben.

zurück zur Artikel-Übersicht

siehe auch:

Mahan Air von schwarzer Liste gestrichen
Crashflieger Adam Air endgültig Lizenz entzogen
Flugzeugabsturz im Sudan
Sicherheitsprofil Mahan Air


Die 10 häufigsten medizinischen Notfälle an Bord
Was passiert wenn ein Passagier während des Fluges eine Herzattacke bekommt? Wie ist die medizinische... mehr
Themenschwerpunkt Schwarze Liste
Die schwarze Liste der EU belegt mittlerweile über 100 Fluglinien mit einem vollständigen oder teilweisen... mehr
Online-Tool Preis-Sicherheit-Rechner
Setzt die teuerste Airline die modernste Flotte ein und spart die billige Fluglinie bei der Flotte? mehr
SICHERHEITS-PROFIL
Unternehmens-Situation, Flotten-Analyse und Unfall-Statistik zu Mahan Air in unserem aussagekräftigen Sicherheits-Profil

Screenshot Datenbank Airline-Sicherheitsprofil zeigen

> Was bietet ein Sicherheits-Profil?
> Sicherheitsprofil bestellen
> weitere Airlines finden
Sicherheits-Profile zu über 250 Airlines weltweit. Ihre Airline ist auch dabei! [mehr]
ARTIKEL BEWERTEN
War dieser Artikel interessant für Sie? Konnten wir Ihnen damit weiterhelfen?

Bewertung: 2.8/7.0 (253 Stimmen)

NEWSLETTER ABONNIEREN
Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen, monatlichen Newsletter [direkt abonnieren]

> Was bietet der Newsletter?