Kunden-Login | Sitemap | Kontakt | Impressum
Aerosecure Warenkorb
27.09.2007
Autor cs

MD-83 der Flightline verwechselt Runway mit Hochhaus

Beim nächtlichen Landeanflug auf Dublin verwechselt der Pilot einer aus Lissabon kommenden Maschine beinahe ein 16-stöckiges Haus mit der Landebahn. Durch das Eingreifen der Flugsicherung kann ein ernsthafter Unfall vermieden werden.

Eine Landebahn wurde gewartet

Die Hauptlandebahn am Flughafen der irischen Hauptstadt war zur Zeit des Beinahe-Unfalls wegen Wartungsarbeiten gesperrt und so war Runway 34 als aktive Landebahn ausgeschildert. Bei gutem Wetter wich der Pilot jedoch ca. fünf nautische Meilen vor dem Flughafen leicht von seinem Kurs ab und setzte den Landeanflug ohne klare Identifikation der Runway fort. Der Pilot hielt dabei die vier roten Lichter am obersten Stockwerk eines Hochhauses bei Santry Cross für die Landebahn. Erst durch das Einschreiten der Flugsicherung wird der Landevorgang abgebrochen und Schlimmeres vermieden. Die Maschine kann wenig später sicher landen. Die Behörden stuften den Vorfall als „ernsthaften Zwischenfall“ ein.

Über Flightline

Flightline ist eine britische Fluglinie, die 1989 gegründet wurde. Zwischen 1992 und 1999 war man vor allem für den Reiseveranstalter Palmair unterwegs. Basis der Airline ist der Flughafen von London Southend. Zur Zeit setzt man eine Flotte aus 8 vierstrahligen Regionaljets vom Typ British Aerospace BAe 146 ein, sowie zwei McDonnell Douglas MD-83.

Über die MD-83

Die Maschine, die in Dublin beinahe in einen Unfall verwickelt worden wäre, wurde 1990 von McDonnell Douglas an Alaska Airlines ausgeliefert. Nach Einsätzen bei Spanair und Air Comet fliegt die Maschine seit 2007 unter der Kennung G-FLTM für die englische Flightline.

zurück zur Artikel-Übersicht

siehe auch:

Alaska Airlines mit Umsatzeinbruch
Wartungsfehler an American Airlines Unfall schuld
Untersuchungen nach Spanair Unglück schreiten voran
Sicherheitsprofil Alaska Airlines


Die 10 gefährlichsten Flugziele der letzten 10 Jahre
In welchen Ländern kommt es zu den meisten Flugzeug-Unfällen? Aerosecure hat knapp 2000 Flugzeug-Abstürze... mehr
Themenschwerpunkt Reisesicherheit
Auf jeder Reise, ob in den Urlaub oder geschäftlich stellt sich die Frage nach der Sicherheit des jeweiligen... mehr
Online-Tool Preis-Sicherheit-Rechner
Setzt die teuerste Airline die modernste Flotte ein und spart die billige Fluglinie bei der Flotte? mehr
SICHERHEITS-PROFIL
Unternehmens-Situation, Flotten-Analyse und Unfall-Statistik zu Alaska Airlines in unserem aussagekräftigen Sicherheits-Profil

Screenshot Datenbank Airline-Sicherheitsprofil zeigen

> Was bietet ein Sicherheits-Profil?
> Sicherheitsprofil bestellen
> weitere Airlines finden
Sicherheits-Profile zu über 250 Airlines weltweit. Ihre Airline ist auch dabei! [mehr]
ARTIKEL BEWERTEN
War dieser Artikel interessant für Sie? Konnten wir Ihnen damit weiterhelfen?

Bewertung: 2.9/7.0 (170 Stimmen)

NEWSLETTER ABONNIEREN
Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen, monatlichen Newsletter [direkt abonnieren]

> Was bietet der Newsletter?