Kunden-Login | Sitemap | Kontakt | Impressum
Aerosecure Warenkorb
08.12.2007
Autor ae

Lufthansa: Reifenplatzer bei 200km/h

Am Münchner Flughafen sind am 6.12. einem Flugzeug der Lufthansa auf der Startbahn bei Tempo 200 zwei Reifen geplatzt. Der Pilot konnte den Start noch abbrechen, die Passagiere kamen mit dem Schrecken davon.

Doppelter Reifenplatzer

Der Pilot des Lufthansa Flugs LH 1158 stellte kurz nach dem Start um 18:15 Uhr auf seinen Instrumenten fest, dass es Unregelmäßigkeiten am Fahrwerk gab. Wenige Sekunden vor dem Abheben, etwa bei Tempo 200, wollte er den Start noch abbrechen, als schon zwei der sechs Reifen des zweistrahligen Regionaljets platzten. Ersten Meldungen zufolge gerieten daraufhin Reifenteile in die Triebwerke, das ist allerdings noch nicht bestätigt und muss erst untersucht werden. Dem Pilot gelang es, die Maschine des Typs Bombardier CRJ noch auf der Startbahn zum Stoppen zu bringen, von wo aus sie aus eigener Kraft zur Rollbahn zurückrollte. Von den 58 Passagieren und vier Crewmitgliedern wurde niemand verletzt.

keine Gefahr für die Insassen

Nach Angaben eines Sprechers der Airline hat zu keinem Zeitpunkt Gefahr für die Insassen bestanden. Wäre sie 50 km/h schneller gewesen, hätte sie den Start zwar nicht mehr abbrechen können und abheben müssen, aber der Flug hätte notfalls auch ohne die beiden Reifen stattfinden können. Erste Meldungen von einer „Beinahe-Katastrophe“ wurden zurückgewiesen. Der Abbruch des Startvorgangs sei ein vielgeübtes Flugmanöver.

Nach Angaben des Sprechers waren von beiden Hauptfahrwerken unter den Tragflächen jeweils einer der zwei Reifen geplatzt. Wie es zu diesem "ungewöhnlichen Zufall" kommen konnte, werden erst die Untersuchungen zeigen. Die im Dezember 2006 in den Dienst gestellte Maschine hat ersten Schätzungen zufolge einen Sachschaden von 3 Millionen Euro davongetragen.

zurück zur Artikel-Übersicht

siehe auch:

Brussels Airlines verspekuliert sich
Emirates empfängt ersten Airbus A380
Arabische Airlines im Kaufrausch
Sicherheitsprofil Lufthansa
Sicherheitsprofil Sky Airlines
Sicherheitsprofil Emirates


Die 10 komfortabelsten Economy-Class Airlines
Bei welcher Airline bietet die Economy Class am meisten Komfort? Wie groß ist der Sitzabstand? Wie großzügig... mehr
Themenschwerpunkt Reisesicherheit
Auf jeder Reise, ob in den Urlaub oder geschäftlich stellt sich die Frage nach der Sicherheit des jeweiligen... mehr
Online-Tool Preis-Sicherheit-Rechner
Setzt die teuerste Airline die modernste Flotte ein und spart die billige Fluglinie bei der Flotte? mehr
SICHERHEITS-PROFIL
Unternehmens-Situation, Flotten-Analyse und Unfall-Statistik zu Sky Airlines in unserem aussagekräftigen Sicherheits-Profil

Screenshot Datenbank Airline-Sicherheitsprofil zeigen

> Was bietet ein Sicherheits-Profil?
> Sicherheitsprofil bestellen
> weitere Airlines finden
Sicherheits-Profile zu über 250 Airlines weltweit. Ihre Airline ist auch dabei! [mehr]
ARTIKEL BEWERTEN
War dieser Artikel interessant für Sie? Konnten wir Ihnen damit weiterhelfen?

Bewertung: 3.2/7.0 (172 Stimmen)

NEWSLETTER ABONNIEREN
Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen, monatlichen Newsletter [direkt abonnieren]

> Was bietet der Newsletter?