Kunden-Login | Sitemap | Kontakt | Impressum
Aerosecure Warenkorb
06.01.2008
Autor ae

Fluggesellschaft MaxJet pleite

Der BusinessClass-Flieger MaxJet musste Insolvenz anmelden. Der Flugbetrieb wurde ausgerechnet zu Weihnachten eingestellt – zahlreiche Passagiere blieben auf den Flughäfen sitzen.

Über MaxJet

Die Fluggesellschaft MaxJet wurde erst vor zwei Jahren gegründet und hatte sich auf reine Business Class Flüge zwischen London und US-amerikanischen Großstädten spezialisiert. Im Jahr 2007 wurden rund 75.000 Passagiere mit einer Flotte von fünf Boeing 767 befördert. In Europa wurde London-Stansted von New York, Los Angeles und Las Vegas angeflogen.

Insolvenz

Nun musste MaxJet am 24. Dezember Gläubigerschutz nach Kapital 11 des US-Konkursrechts beantragen. Schon am 7. Dezember war der Aktienhandel ausgesetzt worden, am 24. Dezember wurde dann auch der Flugbetrieb eingestellt. So saßen gerade an Weihnachten zahlreiche Passagiere auf den Flughäfen fest und mussten in Hotels übernachten.

Verantwortlich für die Insolvenz werden höhere Kreditzinsen sowie gestiegene Kerosinpreise gemacht. Bereits gebuchte Flüge sollen von Eos, American Airlines und Continental Airlines abgewickelt werden.

zurück zur Artikel-Übersicht

siehe auch:

Flugzeugabsturz Madrid - Gran Canaria
Bulgarien: SicherheitStandards getestet
Flugangst entsteht meist durch Stress
Sicherheitsprofil Royal Air Maroc


Die 10 häufigsten medizinischen Notfälle an Bord
Was passiert wenn ein Passagier während des Fluges eine Herzattacke bekommt? Wie ist die medizinische... mehr
Themenschwerpunkt Reisesicherheit
Auf jeder Reise, ob in den Urlaub oder geschäftlich stellt sich die Frage nach der Sicherheit des jeweiligen... mehr
Online-Tool Preis-Sicherheit-Rechner
Setzt die teuerste Airline die modernste Flotte ein und spart die billige Fluglinie bei der Flotte? mehr
SICHERHEITS-PROFIL
Unternehmens-Situation, Flotten-Analyse und Unfall-Statistik zu Royal Air Maroc in unserem aussagekräftigen Sicherheits-Profil

Screenshot Datenbank Airline-Sicherheitsprofil zeigen

> Was bietet ein Sicherheits-Profil?
> Sicherheitsprofil bestellen
> weitere Airlines finden
Sicherheits-Profile zu über 250 Airlines weltweit. Ihre Airline ist auch dabei! [mehr]
ARTIKEL BEWERTEN
War dieser Artikel interessant für Sie? Konnten wir Ihnen damit weiterhelfen?

Bewertung: 2.7/7.0 (174 Stimmen)

NEWSLETTER ABONNIEREN
Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen, monatlichen Newsletter [direkt abonnieren]

> Was bietet der Newsletter?