Kunden-Login | Sitemap | Kontakt | Impressum
Aerosecure Warenkorb
25.02.2008
Autor ae

Schlafende Piloten entlassen

Zwei Piloten, die am Zielflughafen vorbei flogen, wurden entlassen. Die Vermutung liegt nahe, dass sie eingeschlafen waren.

Zielflughafen verpasst

Am 13. Februar dieses Jahres war Flug 1002 der amerikanischen Fluggesellschaft „go!“ von Honolulu aus gestartet, um den Zielflughafen Hilo International Airport anzufliegen. Das Flugzeug setzte allerdings nicht zur Landung an, sondern flog über den Flughafen von Hilo hinaus ganze 15 Meilen weiter. Erst dann wendete die Maschine und landete sicher am Zielflughafen.

Offensichtlich eingeschlafen

Von offizieller Seite wurde bekannt, dass die Flugsicherung das Flugzeug per Radar verfolgte und 25 Minuten lang erfolglos versuchte, die Besatzung anzufunken. Die beiden Piloten sind jetzt von der Mesa Air Group entlassen worden, dem Mutterkonzern der go!-Airlines. Es läuft ein Verfahren gegen sie, in dem die US-amerikanische Luftfahrtaufsichtsbehörde FAA ermittelt, ob sie tatsächlich eingeschlafen waren.

zurück zur Artikel-Übersicht

siehe auch:

Bildergalerie Arbeiten im Cockpit
Untersuchungen nach Spanair Unglück schreiten voran
Flugzeugabsturz Madrid - Gran Canaria
Spanair auf Sparkurs
Sicherheitsprofile zu über 250 Airlines


Die 10 häufigsten Unfall-Ursachen bei wetterbedingten Abstürzen
Was sind die gefährlichsten Wetter-Phänomene, die Flugzeugabstürze auslösen? Aerosecure hat Unfälle der... mehr
Themenschwerpunkt Reisesicherheit
Auf jeder Reise, ob in den Urlaub oder geschäftlich stellt sich die Frage nach der Sicherheit des jeweiligen... mehr
Online-Tool Preis-Sicherheit-Rechner
Setzt die teuerste Airline die modernste Flotte ein und spart die billige Fluglinie bei der Flotte? mehr
SICHERHEITS-PROFIL
Unternehmens-Situation, Flotten-Analyse und Unfall-Statistik zu SpiceJet in unserem aussagekräftigen Sicherheits-Profil

Screenshot Datenbank Airline-Sicherheitsprofil zeigen

> Was bietet ein Sicherheits-Profil?
> Sicherheitsprofil bestellen
> weitere Airlines finden
Sicherheits-Profile zu über 250 Airlines weltweit. Ihre Airline ist auch dabei! [mehr]
ARTIKEL BEWERTEN
War dieser Artikel interessant für Sie? Konnten wir Ihnen damit weiterhelfen?

Bewertung: 2.8/7.0 (168 Stimmen)

NEWSLETTER ABONNIEREN
Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen, monatlichen Newsletter [direkt abonnieren]

> Was bietet der Newsletter?