Kunden-Login | Sitemap | Kontakt | Impressum
Aerosecure Warenkorb
11.07.2008
Autor ae

Air Berlin sagt Condor Übernahme ab

Der deutsche Billigflieger Air Berlin sagte heute die geplante Übernahme der Condor ab.

Heute teilten die Air Berlin und der Mutterkonzern der Condor, die Thomas Cook Group, dem Bundeskartellamt mit, dass der Antrag auf Übernahme zurückgezogen wird. Der Vertrag über die Übernahme vom September 2007 sei im Einverständnis beider Parteien aufgelöst worden, da sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen seit Vertragsabschluss extrem verändert haben. So hat sich allein der Preis für Kerosin seither mehr als verdoppelt. Beide Unternehmen wollen nun ohne Termindruck weitere Gespräche über alternative Lösungen führen.

Air Berlin Airbus A320
Airbus A320 der Air Berlin, copyright Rolf Höngesberg


zurück zur Artikel-Übersicht

siehe auch:

Tipp: Keine Bombendrohungen auf Flügen
Air Berlin mit 75 Millionen Verlust in 2008
Air Berlin setzt Sparkurs fort
Sicherheitsprofil Air Berlin


Die 10 meistgebuchten Airlines nach Amerika
Welche Airlines fliegen die meisten Passagiere in die USA und welche Fluggesellschaften befördern die meisten... mehr
Themenschwerpunkt Reisesicherheit
Auf jeder Reise, ob in den Urlaub oder geschäftlich stellt sich die Frage nach der Sicherheit des jeweiligen... mehr
Online-Tool Preis-Sicherheit-Rechner
Setzt die teuerste Airline die modernste Flotte ein und spart die billige Fluglinie bei der Flotte? mehr
SICHERHEITS-PROFIL
Unternehmens-Situation, Flotten-Analyse und Unfall-Statistik zu Air Berlin in unserem aussagekräftigen Sicherheits-Profil

Screenshot Datenbank Airline-Sicherheitsprofil zeigen

> Was bietet ein Sicherheits-Profil?
> Sicherheitsprofil bestellen
> weitere Airlines finden
Sicherheits-Profile zu über 250 Airlines weltweit. Ihre Airline ist auch dabei! [mehr]
ARTIKEL BEWERTEN
War dieser Artikel interessant für Sie? Konnten wir Ihnen damit weiterhelfen?

Bewertung: 2.7/7.0 (168 Stimmen)

NEWSLETTER ABONNIEREN
Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen, monatlichen Newsletter [direkt abonnieren]

> Was bietet der Newsletter?