Kunden-Login | Sitemap | Kontakt | Impressum
Aerosecure Warenkorb
21.07.2008
Autor ae

Arabische Airlines im Kaufrausch

Trotz der sich anbahnenden internationalen Luftfahrtkrise konnten die Flugzeugbauer Airbus und Boeing auf der Luftfahrtmesse in Farnborough milliardenschwere Aufträge an Land ziehen.

Luftfahrtmesse in Farnborough

Gerade erst ging die Luftfahrtmesse im englischen Farnborough südlich von London zu Ende, da schwärmt man bei den beiden weltgrößten Flugzeugbauern Airbus und Boeing von den eingegangenen Aufträgen. Von der aktuellen Krise durch den hohen Ölpreis scheinen die Airlines nicht besonders abgeschreckt zu sein, denn es wurden Kaufabsichtserklärungen im Wert von weit über 50 Mrd. US-Dollar unterschrieben. Insgesamt hat Airbus aber wieder die Nase vor Boeing gehabt und mehr Flugzeuge verkaufen können, als der amerikanische Konkurrent.

Emirates
Einer der Großkunden aus dem nahen Osten ist Emirates


Arabische Airlines geben Vollgas

Vor allem die Airlines aus dem nahen Osten schlugen ganz besonders zu. Während im Rest der Welt die Fluggesellschaften um das Überleben kämpfen und den Rotstift für Streichungen ansetzen, konnte beispielsweise Emirates im Jahr 2007/2008 Gewinne in Höhe von fast 1,5 Mrd. US-Dollar erzielen. Der Großkunde aus den Emiraten bekommt am 28. Juli den ersten von 58 bestellten Riesenfliegern Airbus A380. Auch Etihad Airways, eine rasant wachsende Airline aus Abu Dhabi bescherte Airbus Bestellungen im Wert von 12 und Boeing im Wert von 9 Mrd. US-Dollar.

Woher kommt das?

Die arabischen Airlines haben klare Vorteile. Der zur Zeit wohl Bedeutendste ist die Herkunft aus den Ländern mit den größten Erdölreserven. Hier werden - vor allem für staatliche Airlines - Kerosinpreise bezahlt, von denen herkömmliche Airlines nur träumen können. Aber auch die geographische Lage zwischen Europa, dem nahen Osten und der Boomregion Asien wirkt sich günstig auf die Nachfrage aus.

zurück zur Artikel-Übersicht

siehe auch:

Wartungsfehler an American Airlines Unfall schuld
Emirates empfängt ersten Airbus A380
Etihad Airways im Aufwind
Sicherheitsprofil Emirates
Sicherheitsprofil Etihad Airways
Sicherheitsprofil Turkmenistan Airlines


Die 10 ältesten Airlines
Welche Fluggesellschaften sind schon am längsten im Geschäft und fliegen heute immer noch Passagiere... mehr
Themenschwerpunkt Reisesicherheit
Auf jeder Reise, ob in den Urlaub oder geschäftlich stellt sich die Frage nach der Sicherheit des jeweiligen... mehr
Online-Tool Preis-Sicherheit-Rechner
Setzt die teuerste Airline die modernste Flotte ein und spart die billige Fluglinie bei der Flotte? mehr
SICHERHEITS-PROFIL
Unternehmens-Situation, Flotten-Analyse und Unfall-Statistik zu Etihad Airways in unserem aussagekräftigen Sicherheits-Profil

Screenshot Datenbank Airline-Sicherheitsprofil zeigen

> Was bietet ein Sicherheits-Profil?
> Sicherheitsprofil bestellen
> weitere Airlines finden
Sicherheits-Profile zu über 250 Airlines weltweit. Ihre Airline ist auch dabei! [mehr]
ARTIKEL BEWERTEN
War dieser Artikel interessant für Sie? Konnten wir Ihnen damit weiterhelfen?

Bewertung: 3.0/7.0 (206 Stimmen)

NEWSLETTER ABONNIEREN
Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen, monatlichen Newsletter [direkt abonnieren]

> Was bietet der Newsletter?