Kunden-Login | Sitemap | Kontakt | Impressum
Aerosecure Warenkorb
25.11.2007
Autor ae

Abschlussbericht zum Air Transat Zwischenfall

Die kanadische Behörde für Transportsicherheit TSB veröffentlichte ihren Abschlussbericht zu dem Zwischenfall am 6. März 2005, bei dem einer Maschine der Air Transat mitten im Flug das Seitenruder abriss.

Mangelhafte Inspektionsprogramme

Die Untersuchungen des TSB zeigten, dass der Airbus A310 höchstwahrscheinlich mit bereits bestehendem Schaden am Seitenruder gestartet war. Das Abtrennen des Ruders vom Flugzeug und die Funde im Rahmen der Untersuchung zeigten, dass die Inspektionsprogramme für diesen Typ Seitenruder nicht ausreichend sind, um einen möglichen Defekt früh genug aufzudecken.
Der Verlust des Seitenruders hat zur Folge, dass sich das Flugzeug schwieriger steuern lässt. Das Fliegen ist zwar erschwert, aber dennoch weiterhin möglich.

Vorgeschichte

Am 6. März 2005 um 02:48 Uhr Ortszeit startete der Air Transat Flug 961 in Varadero, Kuba um nach Quebec in Kanada zu fliegen. An Bord befanden sich 9 Crewmitglieder und 262 Passagiere. Gegen 03:15 Uhr, nachdem die Reiseflughöhe von fast 11000 Metern bereits erreicht war, riss mit einem lauten Knall das Seitenruder vom Leitwerk ab, was für einige Sekunden starkes Vibrieren der Maschine zur Folge hatte. Der Airbus A310 geriet in eine starke, periodische Schwingbewegung, die man „Holländische Rolle“ nennt und begann an Höhe zu verlieren. Bei knapp 6000 Metern Höhe hörte das Schlingern auf und die Crew hatte wieder die volle Kontrolle über das Flugzeug. Es wurde entschieden, nach Kuba zurückzukehren, wo die Maschine um 04:18 Uhr sicher landete.

zurück zur Artikel-Übersicht

siehe auch:

Billigflieger JetLite ins Ausland?
Jet Airways: schlechte Quartalszahlen
Aerocondor darf keine Passagiere mehr fliegen
Sicherheitsprofil Air Transat
Sicherheitsprofil Jet Airways


Die 10 größten Flughäfen Europas
Welche sind die größten europäischen Flughäfen? An welchen Airports werden Jahr für Jahr die meisten... mehr
Themenschwerpunkt Reisesicherheit
Auf jeder Reise, ob in den Urlaub oder geschäftlich stellt sich die Frage nach der Sicherheit des jeweiligen... mehr
Online-Tool Preis-Sicherheit-Rechner
Setzt die teuerste Airline die modernste Flotte ein und spart die billige Fluglinie bei der Flotte? mehr
SICHERHEITS-PROFIL
Unternehmens-Situation, Flotten-Analyse und Unfall-Statistik zu Air Transat in unserem aussagekräftigen Sicherheits-Profil

Screenshot Datenbank Airline-Sicherheitsprofil zeigen

> Was bietet ein Sicherheits-Profil?
> Sicherheitsprofil bestellen
> weitere Airlines finden
Sicherheits-Profile zu über 250 Airlines weltweit. Ihre Airline ist auch dabei! [mehr]
ARTIKEL BEWERTEN
War dieser Artikel interessant für Sie? Konnten wir Ihnen damit weiterhelfen?

Bewertung: 2.8/7.0 (187 Stimmen)

NEWSLETTER ABONNIEREN
Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen, monatlichen Newsletter [direkt abonnieren]

> Was bietet der Newsletter?